Fahrzeugbrand

Brandbekämpfung > Fahrzeugbrand
Brandbekämpfung
Zugriffe 829
Details

Einsatzort B205, höhe Negernbötel
Datum 23.08.2022
Alarmierungszeit 12:23 Uhr
Einsatzende 13:13 Uhr
Einsatzdauer 50 Min.
Alarmierungsart Vollalarm (Melder + Sirene)
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rickling
  • Florian Segeberg 46-45-01
  • Florian Segeberg 46-22-01 (a.D.)
  • Florian Segeberg 46-11-01
Freiwillige Feuerwehr Wahlstedt
    Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH)
      Landespolizei Schleswig-Holstein
      • Streifenwagen Kleinbus
      Fahrzeugaufgebot   Florian Segeberg 46-45-01  Florian Segeberg 46-22-01 (a.D.)  Florian Segeberg 46-11-01  Streifenwagen Kleinbus
      Brandbekämpfung

      Einsatzbericht

      Wir wurden zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Das Feuer im Motorraum hatte die Motorhauben-Verriegelung in Mitleidenschaft gezogen, weshalb sie durch hydraulisches Rettungsgerät geöffnet werden musste. Der Brand wurde unter Atemschutz abgelöscht und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Abschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
      Diese Webseite benutzt Cookies. Für genaue Informationen und Ihre Rechte, sollten Sie die rechtlichen Hinweise ansehen. Alle Angaben sind unverbindlich.