Feuer in Waldgebiet

Brandbekämpfung > Wald / Flächen
Brandbekämpfung
Zugriffe 1548
Details

Einsatzort Boeverstwischenweg, Rickling
Datum 03.07.2018
Alarmierungszeit 13:25 Uhr
Alarmierungsart Vollalarm (Melder + Sirene)
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rickling
  • Florian Segeberg 46-48-01
  • Florian Segeberg 46-45-01
  • Florian Segeberg 46-22-01 (a.D.)
  • Florian Segeberg 46-11-01
Landespolizei Schleswig-Holstein
    Fahrzeugaufgebot   Florian Segeberg 46-48-01  Florian Segeberg 46-45-01  Florian Segeberg 46-22-01 (a.D.)  Florian Segeberg 46-11-01
    Brandbekämpfung

    Einsatzbericht

    Es brannte eine Fläche von etwa 500m². Das Feuer war schnell unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten jedoch länger. Mithilfe der Wärmebildkamera konnten Glutnester gezielt abgelöscht werden.

    Die Brandbekämpfung wurde mit drei C-Strahlrohren, teils unter Atemschutz, vorgenommen. Zwei unserer wasserführenden Fahrzeuge waren im Pendelverkehr eingesetzt, um ausreichend Wasser vom nächsten Brunnen zur Einsatzstelle zu bringen. Der Koloniehof unterstützte mit einem 6.000 Liter-Wasserwagen.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    Diese Webseite benutzt Cookies. Für genaue Informationen und Ihre Rechte, sollten Sie die rechtlichen Hinweise ansehen. Alle Angaben sind unverbindlich.